Wärmedämmung in Lübeck vom Dämm-Profi

Wärmedämmung in Lübeck ist Ihr Thema? Da sind Sie hier genau richtig. Die Martin Giencke GmbH hat sich auf das Thema "Wärmedämmung" spezialisiert. Mit unserem Firmenstandort Elmenhorst gehört der Raum Lübeck absolut zu unserem Einzugsgebiet. Bitte geben Sie uns durch einen Anruf oder eine E-Mail die Gelegenheit Ihnen zu zeigen, dass wir Ihr optimaler Partner sind, wenn es um "Wärmedämmung" geht.

Wärmedämmung in Lübeck vom Dämm-Profi

Wärmedämmung von der Martin Giencke GmbH

Die Firma Martin Giencke ist Ihr Handwerksbetrieb für die fachmännische Ausführung einer Wärmedämmung im Landkreis Stormarn.
Eine Wärmedämmung verfolgt das Ziel, die Innenräume eines Hauses entweder vor übermäßiger Erwärmung oder vor Abkühlung zu schützen. Mit einer Wärmedämmung erreicht man, dass der Energiebedarf eines Eigenheims nachhaltig gesenkt wird. Die Energiekosten lassen sich mit einer effektiven Wärmedämmung dauerhaft und spürbar verringern. Selbstverständlich schützt die Wärmedämmung auch vor den unguten Auswirkungen von Frost. Die Wärme wird im Wohnhaus erhalten und entweicht nicht ungewollt nach Außen.

Durch die erheblich gewachsenen Heizkosten, ist die Wärmedämmung zu einem heiß diskutierten Thema geworden. Eine Wärmedämmung dient als Hitzeschutz in den warmen Monaten und sorgt für angenehme Wärme im Winter. Die Wärme wird optimal im Wohngebäude gehalten und wesentlich effizienter genutzt.

Sie planen Ihr Gebäude energetisch zu sanieren und denken dabei an eine moderne Wärmedämmung? Mit der Martin Giencke GmbH haben Sie einen gut ausgebildeten und erfahrenen Partner gefunden.


Beliebter Wohnort Lübeck

Lübeck zählt zu den Hansestädten, was noch heute am Autokennzeichen HL (steht für "Hansestadt Lübeck") abzulesen ist. Lübeck ist eine kreisfreie Stadt im Südosten des Bundeslandes Schleswig Holstein, die über den Fluss Trave und die Lübecker Bucht mit der Ostsee verbunden ist. Lübeck liegt an der Grenze zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und gehört mit seinen beinahe 212.000 Anwohnern zu einer der größten Städte der Bundsrepublik Deutschland. Sie hat nach der Landeshauptstadt Kiel die meisten Anwohner und ist eines von 4 starken Zentren des Landes. Lübeck verteilt sich über ein Gebiet von etwa 214 km² und ist daher flächenmäßig sogar die größte Stadt Schleswig-Holsteins. Lübeck ist über die Grenzen bekannt für sein Marzipan und wird wegen seiner Kirchen im Stadtzentrum auch "Stadt der 7 Türme" genannt. Die seit dem Mittelalter noch gut erhaltene Lübecker Altstadt ist Teil des UNESCO-Welterbes.

Die Stadt Lübeck wurde in Folge eines Bürgerschaftsbeschluss im Jahr 1972 in zehn Stadtteile unterteilt. Das sind die Innenstadt mit rd. 12.000 Menschen, St. Jürgen mit ca. 40.000 Menschen, Lübeck-Moisling mit über 10.000, Lübeck-Buntekuh ungefähr 10.000, St. Lorenz-Nord mit um und bei 40.000 Anwohnern, St. Lorenz-Süd mit dagegen gerade einmal 12.000 Bewohnern, St. Gertrud mit rund 40.000 Anwohnern, Schlutup mit 6.000, Lübeck-Kücknitz mit 20.000 Bewohnern und Lübeck-Travemünde zirka 15.000 Bewohnern.

Baugebiete in der Hansestadt Lübeck

Zu den interessantesten Bau- und Wohnbereichen von Lübeck gehören Dornbreite, St. Lorenz, der Hochschulstadtteil, Steinrader Weg, Bornkamp und Blankensee. Die Bewohner von Lübeck haben einige Stadtteile ganz eigene aber natürlich inoffizielle Benennungen gegeben wie z.B. Planetensiedlung, Edelsteinsiedlung als auch Ringstedtensiedlung.


Hintergrundinformationen: Blower Door Test

In Zeiten von Umweltschutz und Einsparrung von natürlichen Ressourcen wird auch beim modernen Hausbau besonders hohen Wert auf eine energieeffiziente Bauweise gelegt. Der Blower Door Test (zu deutsch: Differenzdruck-Messverfahren) ist dabei ein wirksames Mittel, das Haus vor der unnützen und letztlich auch teuren Energieabgabe nach außen hin in die Umwelt zu schützen.

Nach einem erfolgreichen Blower Door Test erhält der Bauherr oder Hausbesitzer ein entsprechendes Zertifikat über die Energieeffizienz seines Hauses. Beim Blower Door Test werden alle Türen und Fenster des Hauses verschlossen. Mit einem großen Ventilator wird dann mit einem Unterdruck von 50 Pascal die gesamte Raumluft aus dem Haus geblasen. Nun lässt sich genau erkennen, an welchen Stellen das Haus zu viel Luft d.h. Energie verliert und wo noch nicht ausreichend gedämmt ist und eventuell nachgebessert werden muss.

Der Luftdichtigkeitstest - Blower Door Test - wird bei Wohngebäuden durch die EnEV (Energieeinsparverordnung) genau geregelt (ISO 9972:1996 und EN 13829 Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden - Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden. Differenzdruckverfahren, dt. Übernahme DIN EN 13829:2001-02).


Was Sie von uns erwarten können

  • Fundierte Beratung zum Thema Wärmedämmung
  • Fachmännische Ausführung aller Arbeiten in Lübeck
  • Wärmedämmung zu fairen Preisen
  • Transparente Abrechnung     EniGiestan ExyGieslan

So werden wir von unseren Kunden gefunden:

Obergeschossdeckendämmung ParchimBauklempnerei KaltenkirchenEinblasdämmung BargteheideObergeschossdeckendämmung GüstrowThermofloc OstseeAstraterm Steinwolle GlückstadtDämmung GeesthachtKerndämmung Buxtehude